0ben IWC Mitglied Christa Fülster begleitet von der Pianistin Friederike Wiesner

Eine beeindruckende Preisträgerin 2018
Der diesjährige Elisabeth-Norgall-Preis ging an Frau Barbara Stäcker für ihr Engagement im Verein „Nana - Recover your smile“. Das Grußwort der Stadt Frankfurt übermittelte Frau Stadträtin Albina Nazarenus-Vetter den über 120 Gästen. Nach der Laudatio schilderte die Preisträgerin mit eindrucksvollen Bildern die Arbeit des Vereins. Nach der Idee ihrer vor 6 Jahren verstorbenen Tochter Nana bietet „Nana – Recover your smile“ kostenfreie Schminkkurse und Fotoshootings krebskranken Frauen an. Ziel ist, das Selbstbewusstsein wieder zu stärken, das durch die Zeichen der Krankheit und den durch die Chemotherapie bedingten Haarverlust verloren gegangen ist. Die Frauen erleben einen unvergesslichen und fröhlichen Tag, abseits von Leid. Unser Clubmitglied Christa Fülster und die Pianistin Friederike Wiesner begeisterten das Publikum mit wunderbaren musikalischen Einlagen. Die Veranstaltung endete mit einem von Anne Fitzwilliam stimmungsvoll vorgetragenen Sanskrit.

stadtraetin Stadträtin Albina Nazarenus-Vetter

frau staekervon links: 1. Vizepräsidentin Cornelia Klaus, Preisträgerin Barbara Stäcker und die Präsidentin Béatrice Portoff